- 1967 geboren

 - 1978 – 1985 Musikerin im Fanfarenzug „Alexander Zawadzki“ Dresden
    Gedichte seit 1979
 - 1982 – 1984 Gesangsunterricht am Operettentheater Dresden
 - 1982 – 1984 div. Theater- und Kabarettauftritte in Dresden
 - 1984 Berufsausbildung
    Tätigkeit im erlernten Beruf, Geburt der Kinder
 - 2011 erneute Hinwendung zur literarischen und musikalischen Tätigkeit
    mit Lyrik, Prosa, Aphorismen, Liedtexten
 - 2015/2016  Lesungen aus eigenen veröffentlichten Büchern
 - 2017 – heute Auftritte mit div. Musikern
 - seit 2018 Lektorat und Korrektorat für verschiedene Verlage
 - 2019 Veröffentlichung des Romans Ab 40 wird´s eng
 - 2019 Veröffentlichung des Gedichtbandes Was von mir bleibt
 - 2019 in der Anthologie „Märchenland und Zauberwald“ vertreten
 2020 erscheint der 1. Teil einer Trilogie beim Bookspot Verlag: Ab 40   wird’s einfach – nicht schwer